Armreif aus Horn

49,00 € 14,70 €inkl. MwSt. zzgl.Versandkosten.  sold out

Nein, dieser Armreif ist nicht aus Beton gefräst worden! Mit diesem Schmuckstück werden Sie viele fragende Blicke auf sich ziehen - durch die besondere Farbgebung ist nicht gleich nachvollziehbar, aus welchem Material er gefertigt ist: aus Hörnern madagassischer Rinder! Das Material ist unglaublich leicht und schmiegt sich mit leichtem Schwung an die Haut.

Der Armschmuck aus Horn wird in Madagaskar von kleinen Familienbetrieben angefertigt.
Die ganze Geschichte finden Sie weiter unten...

Material: Rinderhorn
Kein Tier wird dafür extra getötet, sondern die Hörner
werden in Schlachthöfen gekauft und dann zu Schmuck verarbeitet
Gefühl: Der Armreif liegt sehr angenehm auf der Haut und wiegt praktisch nichts
Farbe: Betongrau
Innendurchmesser: ca. 6,7 cm
Umfang: ca. 20 cm an der engsten Stelle
Bitte messen Sie entweder einen vorhandenen Armreifen aus oder bauen sich einen Behelf aus z.B. Pappe. Ihre Hand sollte gerade so durch den Reifen rutschen.
Breite: 20-30 mm
Gewicht: 50 g
Besonderheit: Die graue Farbe entsteht durch Schleifen des eigentlich
schwarzen Rinderhorns. Im Laufe der Zeit dunkelt der Reifen nach und bekommt
eine dunkelgraue Patina.
Pflege: Um den hellgrauen Farbton zu erhalten, können Sie den Armreifen ab
und an mit Sandpapier anschleifen. Wir schicken Ihnen bei der Lieferung ein
Stück Sandpapier mit!
Herkunft: Madagaskar
Partner: Kleine madagassische Familienbetriebe und Mahafaly
Siegel: Weltladen Dachverband

Das Produkt ist zur Zeit leider ausverkauft. Aber neue Ware ist bereits bestellt und unterwegs!
Für den Merkzettel bitte anmelden

Die Geschichte zum Produkt

History

Der Armschmuck aus Horn wird in Madagaskar von kleinen Familienbetrieben unter dem Label Mahafaly angefertigt.

Mehr erfahren

Madagaskar zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Sieben Jahre hatte Uwe Marshall als Entwicklungshelfer auf dem afrikanischen Inselstaat gearbeitet, bevor er 1998 seine Handelsfirma Mahafaly gründete und sich auf den fairen Handel von Produkten aus Madagaskar spezialisierte.

In enger Zusammenarbeit mit einheimischen Familienbetrieben und Kooperativen fördert Mahafaly das traditionelle Handwerk und will hochwertige, von Hand gefertigte Produkte auf dem deutschen Markt etablieren. Die Artikel werden von der ersten Verarbeitungsstufe bis zur Verpackung in Madagaskar produziert – ausschließlich aus Recyclingmaterial oder nachwachsenden Rohstoffen. Keines der Produkte wird industriell hergestellt, sondern alle entstehen durch Handarbeit.

Mahafaly schließt feste Verträge mit den Produzenten, bezahlt sie überdurchschnittlich, vergibt zinslose Kredite und sichert ihnen ein beständiges Einkommen. Mit der Unterstützung und Beratung durch Mahafaly können die Produzenten auch ihr soziales Umfeld verbessern. Die Preise für ihre Produkte kalkulieren sie selbst, diese liegen deutlich über dem Preisniveau auf den kaufschwachen, einheimischen Absatzmärkten.

Mahafaly vertreibt Recyclingprodukte aus Blech, Artikel aus Horn wie unseren Armschmuck, Edelsteine und ausgefallene Naturprodukte. Ein großer Teil der Erlöse fließt in soziale Projekte. So unterstützt Mahafaly eine Sozialstation und zwei Ausbildungsstätten für Straßenkinder in Madagaskars Hauptstadt Antananarivo. Die Kinder und Jugendlichen bekommen dort zu essen, werden medizinisch versorgt und können eine Ausbildung absolvieren, die ihnen helfen soll, eigenständig zu werden.

Der Weltladen-Dachverband hat das faire Handelskonzept von Mahafaly geprüft und das Unternehmen ist als alternative Importorganisation bestätigt und anerkannt. Von den Produkten aus Madagaskar vertreibt HUMMEL&WOLF einen Armreif aus Horn und ein Armband aus Horn und Knochen.


Schliessen

Dieses Produkt beziehen wir von unserem Handelspartner Mahafaly, dieser garantiert mit seinem Siegel faire Produktionsbedingungen.

Weltladen

Trusted Shops Kundenbewertungen für hummelundwolf.de: 5 / 5.00 von 10 Bewertungen.