Halsketten

Als Schmeichler von Hals und Dekolleté dürfen Halsketten in keinem Schmuckkästchen fehlen. Das Spektrum an Designs reicht vom eleganten Collier zum Abendkleid bis hin zur lässig zur Jeans getragenen Halskette. Halsketten sind eben nicht nur unverzichtbare Accessoires für den besonderen Auftritt, sondern auch alltagstauglich. Eine Halskette rundet das Outfit ab und lässt die Trägerin bezaubernd schön erscheinen. Dass dafür nicht immer kostbare Materialien verwendet und wertvolle Ressourcen geschröpft werden müssen, beweist unser Halsschmuck aus fairem Handel.

Bei uns finden Sie natürlich auch die passenden Fair Trade Ohrringe und Ringe zu ihrer Halskette.

Schönes tragen und etwas Gutes dabei tun, dieser Gedanke steht hinter unserem Fairtrade Halsschmuck. Mit kreativen Ideen und enormem handwerklichem Geschick werden Abfallprodukte und Naturmaterialien in Handarbeit zu neuem Leben erweckt. Unsere Fairtrade-Handelspartner in Übersee stellen mit ihrem Engagement einzigartige Halsketten für jeden Anlass und Kleidungsstil in Kleinserien her. Uns ist es wichtig, Ihnen die Geschichte hinter jeder unserer fair gehandelten Kette zu erzählen, die Geschichte, die hinter jedem Projekt, deren Mission und den Menschen, die so eine Anstellung mit sicheren Arbeitsbedingungen und gerechter Entlohnung gefunden haben, steckt.

Die Materialien und Handwerkskunst sind dabei so exotisch und ausgefallen, wie die Orte, wo humane Arbeits- und Lebensbedingungen für die Kunsthandwerker und deren Familien geschaffen werden. Zum Beispiel die jahrhundertealte, kambodschanische Seidenweberei, die dank dem Projekt "Tabitha" wieder nach alter Tradition auflebt, unglaublich anschmiegsame, langlebige und leuchtend gefärbte Seide für die einreihig oder mehrreihig gearbeiteten Seidenketten liefert und Frauen eine gesicherte Einkommensquelle eröffnet.

Die Tagua-Nüsse aus Südamerika entsprechen dem ganzheitlichen Gedanken hinter dem fairen Handel. Denn die Nutzung der Tagua-Nüsse sichert den Erhalt des tropischen Regenwaldes und erfordert fingerfertige Kunsthandwerker, um zur elegant um den Hals liegenden Kette verarbeitet zu werden. Und mit den kräftig gefärbten Açaí-Samen-Ketten finden die übrig gebliebenen Samen des Grundnahrungsmittels der brasilianischen Flussinsel Marajó eine sinnvolle Verwendung.

Eine weitere Grundlage unserer Halsketten stellt das Upcycling dar, womit Bestehendes aufgewertet und umgewidmet wird. Upcycling beweist, dass in jedem gebrauchten Gegenstand oder vermeintlichen Abfallprodukt ein "Schatz" verborgen liegt, der durch geschickte Hände ans Tageslicht befördert werden kann. Auf diese Weise sind aus Stoffresten und einer gut gehüteten Knüpftechnik die brasilianischen Ketten aus Stoff entstanden. Im Swasiland hingegen werden die nicht verkauften Magazine als ungewöhnliche Materialien für kurze oder lange Ketten aus Papierperlen genutzt. Das Design der Halsketten aus Papier geben die bedruckten Magazinseiten vor und machen so jede Papierperlenkette zum Unikat.

Trusted Shops Kundenbewertungen für hummelundwolf.de: 5 / 5.00 von 3 Bewertungen.